Schnell und anonym durchs Netz

In der heutigen Zeit, muss man sich beobachtet fühlen. Nicht nur der Staatsbürger, wird in gewissem Rahmen überwacht sondern auch andere Institutionen. Wer nichts zu verstecken hat, ist natürlich keineswegs gefährdet, allerdings ist es ein unangenehmes Gefühl, das man sich in seinem Surfverhalten beobachtet fühlt.

Anonym durchs Netz und schnellWie kann man anonym im Netz surfen?

Es gibt hier eine vielzahl von Möglichkeiten, die wir ihnen in diesem Artikel darstellen möchten.

Punkt 1

Proxy Server

Hiermit lässt es sich realisieren seinen Internetverkehr, über einen Server zu leiten. In jeder Hinsicht, ist dies eine einfache Möglichkeit, um sein Surfverhalten zu verstecken, und etwas Privatsphäre zu wahren. Nicht jeder fühlt sich wohl dabei, das der eigene Internverkehr eventuell aufgezeichnet wird. Die beste Möglichkeit, hierfür ist ein VPN Proxy, dieser ist nämlich eine Verbindung die wie ein Tunnel wirkt, die eigene Internetverbindung wird hierzu über einen Server geleitet, und somit die Verbindung verschlüsselt. Unsere Empfehlung : Schauen Sie sich in unserem Proxy vergleich auf : http://www.proxyz.de/vpn-anbieter-vergleich/ , um hier finden Sie mit Sicherheit den richtigen Anbieter um anonym und sicher durchs Netz surfen zu können. Die Unkosten die ihnen entstehen, sind in jedem Fall  das Geld wert. Ein wichtiger Faktor dürfte natürlich auch sein, das der VPN schnell ist, und somit zum Downlaoden und surfen geeignet ist.

Punkt 2

Eine Suchmaschine mit Privatsphäre

Der Dienst DuckDuckgo, bietet seinen Nutzern den Service, das nicht alle Suchmaschinen bieten eine sogenannte Privatsphären freundliche Suche. Wir finden es vorbildlich, das sich ein Internet Dienst um die Privatsphäre der User Gedanken macht.